Double Face Hülle über Pelzmantel arbeiten

auffrischen und pflegen von Pelz

Blick ins Atelier

Taschen Teilnehmerinnen Arbeit

Pelzverarbeitung, auslassen

Kurs-Angebot 2017

Kursinhalt

  • Fachkundige Einführung in das Naturmaterial “Felle“
  • Verarbeitungstechniken und Möglichkeiten
  • Tipps aus der Praxis vom Kürschner mit langjähriger Erfahrung in Lehrlingsausbildung und Kursinstruktionen
  • Wissenswertes über Pflege, Behandlung und Reinigung des Naturmaterials Leder- und Pelz
  • Reversible Fellverarbeitung; Kennenlernen der Materie Fell, Bearbeitung und Verarbeitung. Umgang mit Kürschnermesser, schneiden, Maschinen- und Handnähen. 
  • Pelzverarbeitung; Anfertigen von Krägen und Accessoires, kleine Reparaturen und Änderungen
  • Ledernähen;  Anfertigen von einfachen Lederteilen. Umgang mit Schneidewerkzeug und dem Rohstoff Leder. Kennenlernen der Industrienähmaschinen für Leder 

 

Grundvoraussetzungen

Handwerkliches Geschick, Begeisterung zur Verarbeitung von Naturmaterial. Kenntnisse in Textilverarbeitung von Vorteil.

 

Kursort

Atelier Dunkel, Aeussere Baselstrasse 105, 4125 Riehen

 

Abendkurse   

Kursdaten: Jeweils Dienstagabend von Oktober  bis Dezember 2017.   Ausschreibung ab Juli 2017

Kurskosten: Fr. 330.- inkl. Probematerial und Maschinennutzung, zahlbar am ersten Kurstag   

Anmeldung:Vor -  Anmeldungen werden nach Anmeldungseingang (telefonisch oder per Mail) berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl wird nach Möglichkeit auf max. 6 Teilnehmer pro Kurs beschränkt.

 

Nachmittagskurse

Kursdaten: Jeweils  auf Voranmeldung (stundenweise möglich, max. 4 Teilnehmerinnen)
Montag bis Freitag jeweils zwischen 13.00-17.00 Uhr

Kurskosten: Fr. 15.— pro Std. und Teilnehmer, Barzahlung am Kurstag

Kursmaterial: Kann zu günstigen Konditionen direkt im Kurs bezogen werden. Es können auch eigene Materialien mitgebracht werden.

 

Haben Sie Fragen?

Dieter Dunkel, Leder und Pelzatelier
Tel. P 061 261 53 30, N 079 736 81 95
dieter.dunkel@bluewin.ch